Back to Blog

Für Krypto-Anleger: Dieses Smartphone kann angeblich nicht gehackt werden.

March 23, 2018

By: msn finanzen

Wie das Portal “CNET” berichtet, soll im August ein Smartphone speziell für Krypto-Anleger auf den Markt kommen. Besonders macht es nicht nur das vorinstallierte Wallet für Bitcoin, Ethereum und Co., sondern allem voran die Tatsache, dass das Smartphone laut Hersteller nicht “hackbar” sein soll.Sie möchten in Kryptowährungen investieren? Unsere Ratgeber erklären, wie es innerhalb von 15 Minuten geht:

Auf die Sicherheit bedacht

Der brasilianische Konzern Sikur setzt mit seinen Smartphones insbesondere auf das Thema Sicherheit. Der neueste Spross aus Sikurs Reihen, das “SikurPhone”, ist mit seiner Hardware-Ausstattung nichts besonderes: Ein 5,5 Zoll-Display ist inzwischen Standard. Die 13 Megapixel-Kamera ist ebenso bei Nokia und auch bei Xiaomi zu finden. Hinzu kommen 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB interner Datenspeicher. Ausschlaggebend soll jedoch die Sicherheit des Android-Smartphones sein. Das Unternehmen versichert, dass das Gerät vollständig verschlüsselt sei und damit “unhackbar”.

In einem Statement ließ Sikur-CEO Cristiano Iop verlauten: “Informationen sicher auf unseren Geräten zu speichern ist eine unserer Stärken. Wir waren bei Browser- und Messaging-Sicherheit erfolgreich. Also fragten wir uns, wieso nicht auch bei Kryptowährungen?”.

More: https://www.msn.com/de-ch/finanzen/top-stories/f%C3%BCr-krypto-anleger-dieses-smartphone-kann-angeblich-nicht-gehackt-werden/ar-BBKbGKE

Contact us

Safety is essential to your decision making. We are sure that our team can clarify any doubts. After all, we understand security.

contact@sikur.com

Follow us

Try SIKUR





Contact Us
First Name*
Last Name*
E-mail*
Mobile Number*
Company*
Country*
Tell us what do you need* ?
Products: Hold CTRL+Click to add more than 1.* ?
Comments
I agree to the Privacy Policy and Terms of Service.